zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
   Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   > 1/21 <   2/20   1/20   3/19   2/19   1/19   3/18   2/18   1/18   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Verlängerung der 2   > Nachruf Herbert Jäger <   Leserbrief Netzwerk  >>>
  Pro Bahn   

Nachruf Herbert Jäger

Im Oktober 2020 ist unser langjähriges Mitglied Herbert Jäger im Alter von 84 Jahren plötzlich verstorben. Herbert Jäger war sehr engagiert und mit Leib und Seele mit dem ÖPNV verbunden. Seine Freude am ehrenamtlichen Engagement war ansteckend und motivierend für den gesamten Regionalverband. Als oberste Priorität war für ihn, Vorschläge zu Angebotsverbesserungen der Bahnlinie (Karlsruhe) — Wörth (Rhein) — Germersheim zu erarbeiten. Hierzu entwickelte er ein eigenes Fahrplankonzept, in dem neben dem Schienenverkehr auch der Busverkehr als Zubringerfunktion zur Bahn eine wesentliche Bedeutung hat. Leider war es ihm nicht mehr vergönnt, dass er Ende Oktober die Zusage zu seinem Fahrplankonzept mit der S3 der S-Bahn RheinNeckar und der Stadtbahn S51/ S52 ab 12/2023, erleben durfte. Daneben lag ihm die derzeit stillgelegte Bahnlinie von Germersheim nach Landau (Pfalz) sowie der gesamte Schienen- und Busverkehr der Südpfalz mit seiner Zubringerfunktion nach Karlsruhe sehr am Herzen. Herbert Jäger legte immer viel Wert auf möglichst attraktive Reiseverbindungen mit kurzen Umsteigezeiten und hoher Taktfrequenz. Sein Ziel war es stets, dem ÖPNV eine größere Bedeutung zukommen zu lassen und vielen Menschen das Bahnfahren näher zu bringen. Als pensionierter Lehrer lagen ihm immer ÖPNV-Verbindungen am Herzen, die für Schüler attraktiv sind. Seine große Fachkenntnis war vom Regionalverband sehr geschätzt. Herbert Jäger hinterlässt eine große Lücke im Regionalverband, da er das Bindeglied für die Anliegen der Südpfalz darstellte. Der Regionalverband dankt Herbert Jäger für seine jahrelange Arbeit und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Holger Heidt

Diskussionen/Leserbriefe zu: PRO BAHN: Nachruf Herbert Jäger


hoch http<->https